Ich will dich segnen,

und du sollst ein Segen sein. 
                                            1.Mose 12,2

 

 

 

Taufe - Wilkommen in der Gemeinschaft


Die Taufe ist die schönste Art, wie die Kirche Willkommen sagt. Sie ist ein Fest – für den Täufling, für die Familie, für die ganze Kirche. Wer getauft ist, gehört zu der großen "Gemeinschaft der Heiligen".

 

 

 

Wenn Sie Ihr Kind in unserer St. Walburgskirche taufen lassen möchten, wenden Sie sich bitte bezüglich des Termins und für alle weiteren Fragen an das Pfarramt (Telefon 242, Fax 9355 oder E-Mail pfarramt.grosshabersdorf@elkb.de).

 

 

 

Für das Taufgespräch benötigen Sie die Geburtsurkunde des Kindes sowie einen Taufspruch. Vielleich möchten Sie schon vor dem Gespräch mit unserem Pfarrer / unserer Pfarrerin einen Taufspruch aus der Bibel wählen. Beispiele finden Sie im evangelischen Gesangbuch auf den Seiten 1390 bzw. 1391 oder im Internet unter www.taufspruch.de.

Überlegen Sie sich bitte, wer die Patenschaft für das Kind übernehmen wird.

Der oder die Paten benötigen die Patenbescheinigung von deren Kirchengemeinde.

 

Zwei Paten sind üblich; einer oder drei sind möglich. Sie sollen getauft und Mitglied einer christlichen Kirche sein. Wir taufen gern Kinder jeden Alters und auch Erwachsene.

 

Von den Eltern muss mindestens einer Mitglied der evangelischen Kirche sein. Sie können Mitglied werden durch Taufe, Eintritt oder Wechsel der Gemeinde.

Kirchengemeinde Großhabersdorf  |  pfarramt.grosshabersdorf@elkb.de